Zum Hauptinhalt springen

Kombitaster / Ruftaster

Die Bedien- und Auslöseelemente befinden sich - anforderungsabhängig - überall dort, wo eine Rufauslösung bei Bedarf stattfinden muss.

Der Kombitaster, auch Ruf-Abstelltaster genannt, verfügt über zwei beleuchtete Tasten.

Mit der roten Taste kann ein Bewohner einen Ruf auslösen. Die Rufauslösung wir mit einem Beruhigungslicht und einer akustischen Signalisierung bestätigt. Beim Betreten des Zimmers meldet sich das Pflegepersonal durch Betätigen der grünen Taste anwesend und stellt die Rufe des Zimmers ab. Gleichzeitig wird die Rufnachsendung aus anderen Zimmern aktiviert. 

Kombitaster und Ruftaster sind auf Wunsch mit Nebensteckkontakt inkl. Steckerabwurf und Lichtsteuerung lieferbar. Über den Nebensteckkontakt können externe Auslöser, wie z. B.  Handauslöser oder Flächentaster etc., die mit einem Diodenstecker ausgestattet sind, angeschlossen werden. An die Auslöseeinheit angeschlossene Geräte werden permanent auf den korrekten Sitz des Diodensteckers überprüft.

Bei Entfernen des Steckers wird automatisch ein Steckerabwurf an das Personal signalisiert. Der Steckerabwurf kann über den integrierten Abstelltaster quittiert bzw. vorübergehend abgestellt werden. Sofern das Entfernen des Steckers beabsichtigt ist, kann der entstehende Ruf über den Abstelltaster auch dauerhaft zurückgestellt werden. bei Anwesenheit erfolg eine akustische Rufnachsendung (Summer).

Bis zu 16 Ruftaster können pro Busmodul angeschlossen und unterschiedlich codiert werden.

Maße (HxB)
50 x 50 mm

Strom
< 4 mA

Beleuchtet
< 20 mA je Taste

Umgebungstemperatur
0°C bis +70°C

Anschluss an
Steckklemme

Anschlussart
gesteckt

Installationsart
uP oder aP

LED
in Tasten integriert

Farbe
reinweiß, ähnlich RAL 9010

  • Beleuchtete Tasten
  • Findelicht / Beruhigungslicht
  • Akustische Signalisierung der Rufnachsendung
  • Rufbestätigung durch Summer
  • Unterstützung für Steckerabwurf bei Version mit Nebensteckkontakt
  • Zweidraht-Anbindung zum Modul
  • uP / aP Ausführung lieferbar
  • Ständige Leitungsüberwachung
  • Störmeldeselbsterkennung
  • Kompatibel zu handelsüblichen Schalterprogrammen
  • Zimmerbussystem
  • Optional mit Ansteuerung der Zimmerbeleuchtung

Datenblatt Kombitaster / Ruftaster

Anschaltplan/Codierung KT Taster